Schließfächer auf der Uni
Seit dem Wintersemester kannst du deine Lernsachen in den neuen Schließfächern im Erdgeschoß des Erzherzog-Johann Traktes versperren. Damit gehört die Frage, ob du dein Hab und Gut in einer Lernpause, für das Mittagessen in der Mensa bzw. während einer Vorlesung unbeaufsichtigt am Lernplatz zurücklässt oder über den ganzen Campus mitschleppst endlich der Vergangenheit an.

Erweitertes Sprachangebot
Immer wieder wird betont wie international unsere Universität ist, doch was nützt all die Internationalität, wenn wir uns mit halbvergessenem Schul-Englisch durchkämpfen müssen? Daher haben wir gefordert: Sprachenangebot ausbauen – statt einsparen! Auch wir Techniker müssen Sprachen lernen, um für Firmen interessant zu sein. International konkurrenzfähig sind nur jene, die mehr als eine Sprache sprechen. Wir bemühen uns durch Gespräche mit dem ZSBK, der Uni und der Volkshochschule neue Sprachkurse zu schaffen. So ist ab dem Wintersemester 2019 eine Kooperation zwischen der Volkshochschule und der ÖH Leoben geplant, welche Studierenden ermöglichen soll, dort Sprachkurse zu den selben Preisen wie am ZSBK zu absolvieren.

Gratis Studo- App
Sie ist für viele von uns aus dem Studienalltag nicht mehr wegzudenken – die Studo App! Neben der Möglichkeit leicht den Überblick über unsere Lehrveranstaltungen im Kalender zu behalten versorgt sie uns auch mit aktuellen Infos rund ums Studium. Studo erleichtert viele Dinge, von der Prüfungsanmeldung bis zur Planung des Mittagessens und ist die ideale Ergänzung des MU-Online für das Smartphone. Seit dem Wintersemester 2017 steht diese App allen Studierenden gratis zur Verfügung. 

Fahrradservice Box vor der Uni
Nachdem wir die Installation von zahlreichen Fahrradständern vor dem neuen Uniportal bereits nach der letzten Wahl für dich umgesetzt haben, haben wir nun dieses Service um eine Station erweitert, in der sich die Grundausstattung (Werkzeug und Fahrradpumpe) für kleine Reparaturen an euren Fahrrädern befindet.

Gratis Microsoft Office 365
An beinahe allen österreichischen Universitäten ist es mittlerweile Standard, dass den Studierenden Microsoft Office 365 gratis zur Verfügung steht. An der Montanuni war das leider bis vor Kurzem nicht der Fall. Trotzdem werden die Programme von uns Studierenden vor allem für Laborprotokolle bzw. Abschlussarbeiten vielfach benötigt, da die Vorlagen der Lehrstühle für diese Arbeiten meist auf MS Office basieren. Das führt dazu, dass sich Studierende die Lizenzen entweder teuer kaufen mussten oder gezwungen waren ihre wissenschaftlichen Arbeiten mit illegalen Kopien der Programme anzufertigen. Nach langen Verhandlungen konnte nun im Wintersemester 2018/19 eine kostenlose MS Office 365 Lizenz für alle Studierende der MUL  zugänglich gemacht werden.

Handyladestationen im EHJ-Trakt
Nur wenige Akkus halten den aktuellen Anforderungen an unsere Handys stand. Ärgerlich, wenn man den gesamten Tag auf der Uni ist und das Ladekabel zuhause liegen gelassen hat. Um solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, haben wir uns für die Anschaffung von Handyladestationen im neuen Unigebäude stark gemacht. Seit Anfang des Sommersemesters 2019 hast du dort die Möglichkeit gratis dein Handy wieder aufzuladen.